Dienstag, 12. Oktober 2010

Puppenmami glücklich machen


Eine Puppenbauchtrage braucht jede Puppenmami.
Lelyte prie saves nesiotis turi kiekviena lelyciu mamyte.

Eine Puppentrage erleichtert den Alltag.
Tai labai palengvina kiekviena diena.


Und dabei ist so einfach zu nähen. Zwei Dreiecke mit abgerundeten Ecken zusammen nähen, Wendeöfnung lassen, wenden, drumherum absteppen. Nach Wunsch vorher eine kleine Tasche drauf nähen oder besticken. Hosengummiträger vom Discounter unten dran klippen, im Rücken kreuzen, oben dran klippen. FERTIG !
Tokia lelytes nesykle visai nesunku pasiuti. Du trikampius suapvalintais kampais susiuti, palikti plyseli vertimui, isversti, palei krasteli nusiuti. Pries tai galima prisiuti maza kisenele. Gumines petnesas prisegti apacioje, nugaroje sukryziuoti, prisegti virsuje.



Kommentare:

  1. Das ist ja eine wunderbare Idee!!! Wir haben nämlich nur eine Bauchtrage aber drei Puppenmamas/-papas...

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Und da fragst du MICH, wo ich immer die Ideen her habe?

    DAS ist klasse!!!

    LG Uschi

    P.S.: Den Stoff den du suchst, habe ich leider auch nicht...

    AntwortenLöschen
  3. danke, für die schnelle tolle Idee! Jetzt weiß ich, was ich mache... such mir gerade einen ab nach Puppentrage, wo man nichts binden muß.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

 
Counter