Samstag, 5. Januar 2013

Nachwuchsnäherinnen

Große Schwester hat Weihnachten eine Kindernähmaschine bekommen.
Erster Wunsch war - eine Puppe zu nähen.
Mit ganz wenig Hilfe und schiefen Nähten 
hat sie es gut hinbekommen.
Panele H. rado po eglute vaikiska siuvimo masina.
Ir pasisiuvo lele. 
As padejau tik kojytes ir akytes prisiuti.
  Und als Puppenkleid dient abgeschnittener Ärmel.
Lelytes suknele is nukirptos rankoves.
Die kleine Schwester wollte auch "nähen".
Sie hat halbe Knopfsammlung aufgefädelt.
Einmal am Tag und das 6 Tage hintereinander...
(Bis heute.)
Panele L. irgi panoro "siuti".
Is sagu dare "gyvateles".
Karta per diena ir tai 6 dienas is eiles...
(Iki siandien.)
Vielen Dank an meine Leserin Frieda
 für den Tipp mit Firefox statt mit Explorer zu bloggen.
Es scheint zu funktionieren...

Kommentare:

  1. Süsse Fotos von deinen Mädels.

    Freut mich, dass dir der Tipp geholfen hat.

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Toll die Puppe ist wirklich toll geworden!


    viele grüße
    MamaMauzi

    AntwortenLöschen
  3. Uih, das ist aber echt ein tollen Püppchen geworden. Mir gefällt die Frisur total gut.

    Weiter so!

    Und Knöpfe auffädeln über so eine lange Zeit ist auch eine enorme Leistung!

    LG Uschi

    AntwortenLöschen

 
Counter